Mauritius Flic en Flac

„Flic en Flac“ ist eine der am häufigsten genannten Antworten auf die Frage: „Was muss ich im Urlaub auf Mauritius in jedem Fall gesehen haben?“. Flic en Flac ist ein kleiner Küstenort im District „Black River“ im Westen von Mauritius und erlangte in den 70er Jahren Berühmtheit als begehrter Surfspot für Touristen und Aktiv-Urlauber in der Bucht von Tamarin. Heute gilt Flic en Flac als internationales Touristenzentrum mit luxuriösem Flair und unterhaltsamen Nachtleben. Der gleichnamige Strand des Ortes Flic en Flac gilt als der schönste und längste der Insel und ist von daher eine der Top – Sehenswürdigkeiten von Mauritius. Alles was ihr über Flic en Flac wissen müsst, erfahrt ihr hier.

 

Das Wichtigste in Kürze:

  • In Flic en Flac wohnen etwas mehr als 2.000 Einwohner.
  • Über 500.000 Besucher kommen jährlich an den berühmten Flic en Flac Beach.
  • Internationale Einflüsse aus der Historie geben Flic en Flac einen speziellen Anstrich, der sich in der Namensgebung, im Essen und bei den Einheimischen niederschlägt und Flic en Flac zu einem Top – Ausflugsziel werden lassen.
Mauritius Flic en Flac
Der berühmte Flic en Flac Beach auf Mauritius

Tipps für Mauritius

Mauritius Flic en Flac: Bilder und Beach

Flic en Flac in Mauritius ist ein malerischer Küstenort des beliebten Inselstaates Mauritius. Der Badeort besticht besonders durch seinen feinen, weißen Sandstrand, an dem man nicht nur ein Sonnenbad genießen kann. Die Länge des Strandes mit über 6 Kilometern lädt zu bilderbuchgleichen Strandspaziergängen ein, bei denen die Füße durch den sonnengewärmten Sand gleiten, während man den unglaublichen Ausblick auf das blauglitzernde Meer auf sich wirken lässt.

Der Name Flic en Flac soll dabei auf den holländischen Begriff Fried Landt Flaak zurückgehen, was soviel wie „Freies flaches Land“ bedeutet. Zweifelsohne schien die endlose Küste im 18. Jahrhundert auf Entdecker tatsächlich diesen Eindruck zu machen, heute findet man hier allerding auch sehr viele Apartmentanlagen, Hotels oder verschiedenste Shopping-Läden. Dennoch ist ein Stück dieses Paradieses nach wie vor erhalten geblieben, gehört doch der Flic en Flac Beach noch immer zu den besten Stränden der Insel.

Die Anreise nach Mauritius Flic en Flac

Der ehemalige Fischerort Flic en Flac in Mauritius  mit seinem weltberühmten Sandstrand liegt im äußersten Westen der Insel, etwa 30 Kilometer von der Hauptstadt Port Louis, entfernt.

Der beliebte Badeort liegt nördlich vom Hochland von Tamarin und ist gut an das mauritische Verkehrsnetz angebunden. Der Bus mit der Nummer 123 bringt Sie beispielsweise von der Brabant Street in Port Louis mit etwa 40 Minuten Fahrzeit nach Flic en Flac. Für den Transfer müssen Sie umgerechnet lediglich 0,50 Euro zahlen. Das Küstendorf selbst ist überschaubar und kann bequem zu Fuß erkundet werden. Der unendlich anmutende Strand, der sich über mehrere Kilometer von Norden nach Süden zieht, liegt in unmittelbarer Nähe. Der Blick auf das faszinierende Wasser im Ozean und den 556 Meter hohen südlich gelegenen Berg Le Morne Brabant auf der gleichnamigen Halbinsel Le Morne haben das Potenzial für lange Spaziergänge mit idyllischen Urlaubsfotos.

Nicht zu verwechseln mit dem Zirkus "Flic Flac"

Flic en Flac? Das kennen wir doch auch in Deutschland? Ja, das ist richtig, hat aber nichts mit dem Ort und Strand Flic en Flac auf Mauritius gemeinsam. Bei „Flic Flac“ handelt es sich um einen in Westdeutschland im Jahre 1989 gegründeten Zirkus, der seit über 30 Jahren erfolgreich Zirkus-Aufführungen (Shows) in mehreren deutschen Städten absolviert. Der Name „Flic Flac“ geht dabei auf die Turnübung „Flickflack“ zurück und wurde bei Gründung des Zirkus zur Namensgebung vom Deutschen ins Englische übersetzt.

Flic en Flac ist ein kleines Paradies

Sonnenuntergang am Beach von Mauritius Flic en Flac
Sonnenuntergang am Beach von Mauritius Flic en Flac (Quelle: pixabay.com)

Flic en Flac in Mauritius hat sich in den letzten Jahren zu einem perfekten Urlaubsort für Familien mit Kindern, Verliebte, Paare aber auch für Alleinreisende entwickelt. Apartmentanlagen, Hotels und moderne Luxus – Resorts mit Wellness und Spa machen den Ort auch für Touristen mit gehobeneren Ansprüchen attraktiv. Nicht selten entscheiden sich Paare auch in dem Ort Flic en Flac direkt am Strand zu heiraten und/oder hier ihre Hochzeitsreise bzw. Flitterwochen zu verbringen. Atemberaubende märchenhafte Sonnenauf- und Sonnenuntergänge am Horizont an der Westküste sorgen für paradiesische Bedingungen am Strand von Mauritius Flic en Flac für „den schönsten Tag des Lebens“ (Hochzeitstag). Direkt hinter dem Strand, der sich durch besondere Sauberkeit und ausreichend sanitäre Anlagen auszeichnet, befinden sich eine Vielzahl an Restaurants, Street – Food – Ständen und Bars. Auf der Promenade lässt sich die kulinarische Vielfalt Mauritius‘ genießen. Hier können Sie einen langen Strandtag mit ausgezeichnetem Essen mit indischen, kreolischen oder europäischen Einflüssen ausklingen lassen. 

Insbesondere in der Erlebnisgastronomie erkennt der Gast die Internationalität von Flic en Flac und bekommt einen Eindruck der von Portugiesen, Holländern, Franzosen und Briten besetzten Kolonialzeit. Heute gilt Flic en Flac als der kulturell internationalste Ort des nun unabhängigen Inselstaates Mauritius. Die Küche an den Privatstränden von Flic en Flac erreicht bisweilen anspruchsvolle Sternegastronomie. Aber auch der Snack auf die Hand ist in Flic en Flac sein Geld wert.

 

Tipp: Probieren Sie unbedingt die sogenannten Samosas, herzhaft gefüllte Teigtaschen, die man überall an den Straßenständen kaufen kann.

Der Flic en Flac Beach ist traumhaft

Bis heute ist der Hauptgrund für Touristen das Örtchen Flic en Flac auf Mauritius aufzusuchen, der malerisch schöne und längste Strand der Insel Mauritius: Flic en Flac. Leider ist nicht mehr der ganze Strand für die Öffentlichkeit frei zugänglich. Manche Strandabschnitte sind exklusiv und privat; zum Teil den Anlagen der Luxus-Resorts vorbehalten. Nichtsdestotrotz werden Gäste mit bis zu 12,7 täglichen Sonnenstunden im Sommer verwöhnt. Um sich vor einem Sonnenbrand zu schützen, ist eine Pause unter den Palmen und den Filao-Bäumen, eine Art Filao – Wald, der den Strand säumt, die perfekte Gelegenheit entspannt ein Buch zu lesen oder den wunderschönen, naturbelassenen Ausblick zu genießen. Der Filao-Baum ist gekennzeichnet durch seine feinen Verästelungen, die in ihrer Dichte und Stabilität zum Einen großflächig Schatten geben und zum Anderen auch vor durchaus möglichen kräftigen Passatwinden (bis hin zu Zyklonen mit bis zu 250 Stundenkilometer) schützen. 

Bilder Flic en Flac Mauritius
Bild: Flic en Flac in Mauritius Beach (Quelle: pixabay.com)

Der indische Ozean ermöglicht den Besuchern ein erfrischendes Abkühlen bei sommerlichen Temperaturen: Die atemberaubende Lagune, in die der Strand von Flic en Flac mündet, ist überdies von einem Korallenriff geschützt, sodass der Einstieg ins Wasser auch für Kinder zum Baden und Schwimmen geeignet ist. Hier ist das Wasser kristallklar und der Meeresboden fällt Stück für Stück sanft ab. Neben dem Schwimmen ist insbesondere für leidenschaftliche Taucher das Riff ein Traum zum Tauchen und Schnorcheln, um einen Blick auf die bunte Unterwasserwelt zu werfen. Nicht umsonst hat sich am Strand eine Tauch-Tourismusindustrie mit Tauchschule entwickelt. Auch werden Ausflüge mit Boot zum Tauchen und Schnorcheln (Schnorchelgänge) angeboten: Bunte Fische, angespülte Muscheln und ein Korallenriff mit Korallen wecken bei Touristen und Kids die Entdecker-Lust unter Wasser (Tipp: Im nördlichen Teil des Strandes gibt es eine gut bewertete Tauchschule mit Namen „Exploration Sous Marine“ – Hier entlang zu weiterführenden Informationen!

Zudem gibt es die Möglichkeit, einen geführten Tauchgang zu buchen (Offshore Tauchen), wobei Taucher dann auf das Wrack „Tug II“ treffen, das steil aus dem Meeresboden ragt. Oder Sie können die sogenannte „Kathedrale“, eine Höhle in einer Tiefe von 27 Metern, erkunden. 

Am Abend können Sie dann im Anschluss an einen magischen Sonnenuntergang die sogenannte „Sega-Time“ erleben. Sie sind mittendrin wenn an den Hotelstränden Lagerfeuer leuchten und sich die Tänzerinnen fröhlich und anmutig zu traditioneller Musik bewegen.
An den Wochenenden bzw. Feiertagen zieht es auch sehr viele Einheimische an den Beach in Flic en Flac in Mauritius, sodass es dann ziemlich voll werden kann. Die Familien sitzen dann gerne unter den Bäumen und picknicken. Es wird viel gesungen, gelacht und getanzt: eine ausgelassene Urlausstimmung! Hier haben Sie auch die Möglichkeit mit den „Locals“ ins Gespräch zu kommen. Nutzen Sie die Gelegenheit: Die Einwohner von Mauritius Flic en Flac gelten als freundlich und leben eine herzliche Willkommenskultur.

Im Süden kommen in der Bucht von Tamarin dann die Surfer voll auf ihre Kosten. Im Jahr 1970 entstand hier ein Surfspot, der zur damaligen Zeit Kultstatus erreichte. In diesem Strandabschnitt ist die Lagune nicht mehr durch das Korallenriff geschützt und die Strömungen und Winde sorgen für beste Surfbedingungen (das Schwimmen und Baden ist für Kinder in der Bucht deutlich gefährlicher). Das Surfen ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. 

Westküstenwanderung von Flic en Flac nach Tamarin

 

Tipp: Wer gerne entlang des Wassers unterwegs ist, wandert am besten von Flic en Flac nach Tamarin Beach. Der Wanderweg ist zwar nicht beschildert, man kann sich aber kaum verlaufen. Unternehmt die Wanderung aber möglichst zu zweit, da ein Fluss durchquert werden muss und man dabei knietief durchs Wasser läuft.

Beste Reisezeit für Mauritius Flic en Flac

Beste Reisezeit Flic en Flac: Von Mai bis November finden Sie ein ideales Wetter mit warmen Temperaturen von 23 – 27 Grad Celsius vor. Sehr zu empfehlen!

Die Umgebung von Mauritius Flic en Flac

Boote vor Mauritius
Boote auf dem Meer vor Mauritius (Quelle: pixabay.com)

Auch die unmittelbare Umgebung von Flic en Flac eignet sich für ganz- bzw. halbtägige Touren:

Albion und Point aux Sables nördlich von Flic en Flac

Über die ca. 10 Kilometer entfernte, kleine Stadt Bambous gelangen Sie zum nördlich gelegenen Küstenort Albion bzw. weiter zum Strand Pointe aux Sables. In Albion gibt es einen Aussichtspunkt mit wunderbarer Aussicht auf die Küste von Albion und dessen Leuchtturm. Von hier kann man schön die Schiffe und Boote beobachten bevor sie in Port Louis einlaufen.

Casela Nature Park östlich von Flic en Flac
An der Hauptstraße A3 finden Sie östlich von Flic en Flac den rund 5 Kilometer entfernten Casela Nature Park, der auf Mauritius ebenfalls ein sehr beliebtes Ausflugsziel ist.

Es handelt sich dabei um einen riesigen Tier- und Freizeitpark (bis zu 1.800 Tiere) mit Safarifahrten durch das Löwengehege, Kamelreiten, Streichelzoo, Kinder-Spielplatz und fulminantem Action- und Abenteuer-Spaß für die Besucher: Highlights sind u.a. Safari – Quad Fahrten, 400 Meter Ziplines, Sommer-Rodelbahn, Canyoning-Ausflüge und 3D Kino. Der Casela Nature Park, der inoffiziell auch als Mauritius Zoo bezeichnet wird, ist ein 14 Hektar großes Gelände, von Wiesen umgeben und als grüne Park-Anlage angelegt. Sie haben ein tolles Panorama auf die Berge bzw. können bei Anstieg einen Blick auf die Küste genießen.

Der Casela Bird Park ist Bestandteils des Casela Nature Park und hat sich – wie der Name schon sagt – auf tropische Vögel spezialisiert, wobei die Tiere entweder in großen Volieren oder direkt am Gelände leben. Insgesamt treffen die Besucher hier auf rund 14o verschiedene Vogelarten, die aus allen Tropengebieten der Welt stammen, darunter beispielsweise verschiedenste Papageien, Enten aus China oder seltene Arten von Fasanen. Der Park ist daher vor allem auch für an Ornithologie Interessierte einen Besuch wert.

Die Eintrittspreise im Überblick:
– Erwachsene (12 Jahre und älter): 9€
– Kinder (4 bis12 Jahre): 7€.
– Kinder (unter 4 Jahre): Eintritt frei.

Mynah Vogel auf Mauritius
Mynah Vogel auf Mauritius (Quelle: pixabay.com)

Naturreservat Yemen südlich von Flic en Flac

Fahren Sie noch etwa zehn Kilometer weiter in Richtung Süden, so lohnt sich ein Stopp beim Naturreservat Yemen, wo man bei einem ausgiebigen Spaziergang oder einer Bike-Tour Affen, Rotwild oder Wildschweine bestaunen kann. Zwischen Le Morne und Flic en Flac erstreckt sich darüber hinaus das Gebiet Black River, eine Region, die touristisch noch wenig erschlossen ist. Hier kann man noch Ruhe und Entspannung finden und die malerischen Wanderwege bzw. Küstenabschnitte erkunden.

Häufige Fragen (FAQ) zu Mauritius Flic en Flac

Wenn Sie einen Regentag in Flic en Flac erwischt haben, empfehlen wir Ihnen die Shopping Mall Cascavelle etwas abseits vom Ortskern.

Der Name Mauritius Flic en Flac geht auf den holländischen Begriff „Fried Landt Flaak“ zurück. Das bedeutet „Freies flaches Land“.

Ja aufgrund des vorliegenden Korallenriffs bietet der Strand von Flic en Flac hervorragende Bedingungen zum Schnorcheln.

Dies sollte jeder Urlauber natürlich für sich selbst entscheiden und bewerten. Zumindest gehört Flic en Flac zu den 5 schönsten Stränden Mauritius.

Flic en Flac in Mauritius hat noch mehr zu bieten

Wer lieber den ganzen Tag in Flic en Flac verbringen möchte, dem sei die Einkaufsmöglichkeiten in Mauritius Flic en Flac ans Herz gelegt. Hierfür eignen sich zwei Shopping Malls: 

1.) Cascavelle Shopping Mall:Sie ist die neuere der beiden Einkaufsmeilen in Flic en Flac und etwas abseits des Ortskern gelegen. Sie ist in ihrer Art etwas europäisch angelegt und vereint viele kleine Shops mit lokalem Kunstwerk aber auch Utensilien für den Strand-Urlaub. Cafès laden zum Verweilen ein, eine Apotheke und ein großer Supermarkt sorgen für eine ideale Versorgung für Produkte des täglichen Bedarfs. Ein weiterer Pluspunkt: Es gibt kostenlose Parkplätze. Fahren Sie hierhin, wenn Sie sich z.B. von der Sonne im Schatten etwas erholen möchten oder wenn Sie wider Erwarten einen Regentag erwischt haben. 

2.) Pasadena Shopping Mall: Hierbei handelt es sich um das ältere der beiden Einkaufskomplexe. Es liegt direkt im Zentrum von Flic en Flac in unmittelbarer Nähe zum Strand. Auch hier finden Sie Souvenir- und Kleidungsgeschäfte, einen Supermarkt und eine Apotheke. In Summe ist die Pasadena Shopping Mall aber kleiner und etwas in die Jahre gekommen gegenüber den Einkaufsmöglichkeiten des Cascavelle Shoppings.

Wenn Sie mehr über Flic en Flac in Mauritius erfahren möchten, so schauen Sie gern hier nach.

Video zu Flic en Flac in Mauritius: Beach

Play Video about Insel Mauritius - www.Insel-Mauritius.de

Nur 3 Gründe warum man das gesehen haben sollte:

Fazit

Auch wenn es der Strand von Flic en Flac auf keine Liste der 100 schönsten Strände der Welt geschafft hat, ist für Naturliebhaber und (Aktiv-)Urlauber, die gerne am Strand Zeit verbringen ein Ausflug nach Flic en Flac in jedem Fall empfehlenswert. Entspannen, Tauchen, Schnorcheln, Beachvolleyball spielen oder einfach „nur“ am Beach spazieren gehen – Flic en Flac ist ein wunderschöner Ort, der sich trotz des zunehmenden Tourismus seine Natürlichkeit und Schönheit bewahren konnte.

Suchwörter:

Mauritius, Pauschalreisen, Reisetipps, Chamarel-Wasserfall, Port Louis, Flic en Flac, Black River Gorges Nationalpark, Botanischer Garten Pamplemousses, Siebenfarbige Erde

Die Insel Mauritius

Unser Bestreben ist es, ihnen die günstigsten Reisepreise für Mauritius zu suchen, so das Sie ihren Urlaub ganz entspannt genießen können.

Wir sagen Danke!

Sie unterstützen unser Seite Insel-Mauritius.de, indem Sie bei den von uns empfohlenen Reiseanbietern buchen. Wir arbeiten mit sogenannte Partner-Links der Anbieter. Vielen Dank!

© 2022 – Insel-Mauritius.de